Freitag, 28. Mai 2010

28. 5. 2010: Was können wir tun?

Von Konrad, der ja zuzeit auf dem Weinberg in Palästina ist, kam heute folgende Mail:

Hallo noch mal, eine Sache die wir alle tun können: Eine E-Mail an die israelische Botschaft und an das israelische Außenministerium schreiben. Der lutheranische Bischof von Jerusalem wurde schon vom israelischen Außenministerium angerufen. Sie wollten von ihm wissen was da bei Bethlehem los ist. Je mehr Schreiben dort eingehen um so besser. Salaam Konrad

Ja, macht das. Unser Mittel hier in Deutschland sind mehr als begrenzt, aber vielleicht gelingt es ja, auch nur ansatzweise so etwas wie öffentlichen Druck herzustellen. Die Verantwortlichen sollen wissen, dass man sehr wohl zusieht!

1 Kommentar:

Marius hat gesagt…

Botschaft Des Staates Israel

Auguste-Viktoria-Str. 74
14193 Berlin
Deutschland

Tel. 03089045500
Telefax 03089045555
mailto:botschaft@israel.de
http://www.israel.de


Israel Ministry of Foreign Affairs
CONTACT INFORMATION

E-mail addresses:
Foreign Minister's office - sar@mfa.gov.il
Director General's office - mankal@mfa.gov.il
Public Relations - pniot@mfa.gov.il
Ministry Address:
Ministry of Foreign Affairs
9 Yitzhak Rabin Blvd.
Kiryat Ben-Gurion
Jerusalem 91035
Tel. 972-2-5303111
Fax 972-2-5303367